Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Coeck

In the 31 days ending Jan 31, 2019:

activity # timemileskm+m
  skiing/cycling3 7:50:00 42.25(11:07) 68.0(6:55) 600
  running7 5:41:00 24.48 39.4 349
  orienteering3 2:36:05 10.69(14:36) 17.2(9:04)
  Unspecified2 2:10:00 3.73 6.0
  strength4 2:00:00
  Total15 20:17:05 81.15 130.6 949
  [1-5]14 19:17:05

«»
3:50
0:00
» now
TuWeThFrSaSuMoTuWeThFrSaSuMoTuWeThFrSaSuMoTuWeThFrSaSuMoTuWeTh

Wednesday Jan 30, 2019 #

running warm up/down 10:00 [1]

orienteering 21:05 [3] 4.0 km (5:16 / km)

Sprintserie in Pirna,
nicht ganz konzentriert, Posten schlecht vorgeplant und und dadurch paar Sekunden liegen lassen
läuferisch von den gestrigen Intervallen noch nicht wieder ganz frisch gefühlt

Tuesday Jan 29, 2019 #

running 21:00 [4] 4.2 km (5:00 / km)

3 mal 7 min, 90 sec Pause, ging heute recht flüssig

running 33:00 [1] 3.5 km (9:26 / km)

EL, Lauf-ABC, Pausen, AL

strength 40:00 [2]

Sunday Jan 27, 2019 #

running 1:00:00 [1] 7.6 km (7:54 / km) +137m 7:15 / km

von Klotzsche aus mit Susi

Saturday Jan 26, 2019 #

running 1:02:00 [2] 8.5 km (7:18 / km) +86m 6:57 / km

Dauerlauf durch die tief verschneite Heide, durch den tiefen Neuschnee kraftraubend

Wednesday Jan 23, 2019 #

running 50:00 [1] 7.0 km (7:09 / km) +126m 6:33 / km

Heimweg, sehr zäh

Tuesday Jan 22, 2019 #

running warm up/down 40:00 [1] 4.6 km (8:42 / km)

EL, Lauf-ABC, AL

running 20:00 [4] 4.0 km (5:00 / km)

3 mal 6,5min

strength 30:00 [2]

Sunday Jan 20, 2019 #

orienteering 1:00:00 [2] 8.2 km (7:19 / km)

Querlauftraining mit Susi, Jakob und Moritz,
als lockeres bis mäßiges Fahrtspiel

Saturday Jan 19, 2019 #

skiing/cycling 3:50:00 [2] 32.0 km (7:11 / km) +400m 6:46 / km

skating bis zur Kehre kurz vor Dlouha Louka und zurück, Rückweg grenzwertig, da ging nix mehr

Thursday Jan 17, 2019 #

strength 30:00 [1]

Wednesday Jan 16, 2019 #

orienteering 1:15:00 [1] 5.0 km (15:00 / km)

Kompas-OL auf fast weißer Karte mit falschem Maßstab:-),
mit Elsa und Hanne, dafür haben sie es richtig gut gemacht, glauben nur noch nicht dran

Tuesday Jan 15, 2019 #

running 45:00 [1]

lockere Runde mit Susi und Martina durch die Heide zum wieder ans Laufen gewöhnen

strength 20:00 [1]

Monday Jan 14, 2019 #

Unspecified 1:10:00 [1] 6.0 km (11:40 / km)
(sick)

nach Hause gewandert, langsam wird es besser

Saturday Jan 12, 2019 #

Unspecified 1:00:00 [0]
(sick)

beim Winter-OL ein bisschen im Wald rumgewandert,
danach gleich wieder platt

Friday Jan 11, 2019 #

Note
(sick)

nach dem Reisetag wieder angeschlagen gefühlt, auf Arbeit geschleppt, Husten wieder schlimmer geworden --> 2 Wochen Pause

Friday Jan 4, 2019 #

skiing/cycling 2:00:00 [1] 16.0 km (7:30 / km)

abschlusrunde bei 4 grad plus und etwas wind aber guter sicht, schnee noch ausreichend, aber furchtbar glatt, rückzu ging gar nix mehr,
skating,
björgarunde

Thursday Jan 3, 2019 #

skiing/cycling 2:00:00 [1] 20.0 km (6:00 / km) +200m 5:43 / km

Kyrakampenrunde und 2 Seerunden mit Waffel und heißer Schokolade dazwischen, classic
langsam angefangen, Rippe ging, Husten und Schnupfen auch

Tuesday Jan 1, 2019 #

Note
(injured) (sick)

Das neue Jahr beginnt in Norwegen traditionell mit Fieber und in diesem Jahr noch mit einer geprellten Rippe.

« Earlier | Later »