Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: dolph

In the 7 days ending Mar 6:

activity # timemileskm+m
  Running3 2:27:08 18.18(8:06) 29.25(5:02) 303
  Orienteering1 38:00 3.23(11:45) 5.2(7:18) 169
  Total4 3:05:08 21.41(8:39) 34.46(5:22) 472

«»
0:58
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Mar 6 #

8 AM

Running warm up/down 35:00 intensity: (10:00 @1) + (20:00 @2) + (3:00 @3) + (2:00 @4) 6.5 km (5:23 / km) +7m 5:21 / km
ahr:138 max:156 shoes: Hoka One One ATR 5 Blau

Running 23:08 intensity: (16:08 @4) + (7:00 @5) 6.17 km (3:45 / km) +25m 3:41 / km
ahr:154 max:170 shoes: Hoka One One XC Spikes

Cross SM Regensdorf, Kat. Masters
Coole, abwechslungsreiche 1km Runde auf meistens schönem Rasen mit ein paar kleinen Wellen und künstlichen Hindernissen.
Wusste, dass meine Form nicht so berauschend ist und hielt ich mich gefühlt zu Beginn bewusst zurück. War dann bald in einer guten Gruppe und dachte ich könne da länger mitlaufen. Nach 2 Runden musste ich aber abreissen lassen und von da an war ich am Limit und musste mich darauf konzentrieren, einigermassen solide ins Ziel zu kommen. Rückstand auf Mäse war zwar etwas kleiner als erwartet, aber ihm lief es nicht wie gewünscht. Ich habe im Moment einfach nicht mehr drauf.
13./32, 5./8 M40

Friday Mar 4 #

5 PM

Running 34:30 [2] 6.01 km (5:44 / km) +176m 5:01 / km
ahr:140 max:169 shoes: Hoka One One ATR 5 Blau

Footing Felsentäli-Breite

Wednesday Mar 2 #

6 PM

Running 54:30 intensity: (10:00 @1) + (36:30 @2) + (8:00 @4) 10.57 km (5:09 / km) +96m 4:56 / km
ahr:125 max:145 shoes: Hoka One One ATR 5 Blau

LCS; Rheinfall Runde mit 8x1' und 2' TP. Immer noch müde vom Samstag Training und wollte nicht dreinschiessen wegen kommendem Sonntag, darum sehr kontrolliert.

Monday Feb 28 #

12 PM

Orienteering 38:00 intensity: (5:00 @1) + (18:00 @2) + (15:00 @3) 5.2 km (7:18 / km) +169m 6:17 / km
ahr:146 max:173 shoes: VJ Bold 2015

Cloud-O Cholfirst, Bahn Kurz. Dachte ich müsste doch noch mal eine OL Karte in der Hand halten vor der NOM. 33' für die Bahn selber plus noch warm-up/down. Schöne Bahn, oftmals sehr gut belaufbar. Ca. 90" Fehler beim 8. Posten, der Rest war ok. Wie schon bei der TOM war die Kompassnadel bis zum 3. Posten "eingefroren". Danach drehte sie sich wieder aber eine Blase entstand. Nicht so toll für das Topmodell von Silva...

« Earlier | Later »