Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: pompemarek

In the 7 days ending May 29:

activity # timemileskm+m
  orienteering 10 8:40:10 45.17(11:31) 72.7(7:09) 1749
  running8 2:49:50 18.33(9:16) 29.5(5:45) 493
  othersports1 20:00
  stretching/yoga1 20:00
  Total12 12:10:00 63.5 102.2 2242

«»
2:26
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday May 29 #

11 AM

running warm up/down 26:42 [2] 4.54 km (5:53 / km) +109m 5:15 / km

orienteering race (Mittel) 43:35 [5] 7.03 km (6:12 / km) +160m 5:34 / km

war deutlich besser als gestern und hat dementsprechend auch mehr Spaß gemacht :)
das Gelände war auch schöner
5 PM

running warm up/down 16:29 [1] 3.13 km (5:16 / km) +46m 4:54 / km

orienteering (Sprint-O) 16:24 [2] 3.2 km (5:07 / km) +72m 4:36 / km

last one
noch ein letztes Mal mit Lucas entspannt durch die City und ein paar Hunde und Routen begrüßt

Saturday May 28 #

11 AM

running warm up/down 25:00 [2] 4.3 km (5:49 / km) +69m 5:23 / km

orienteering race (Langdistanz ) 2:01:40 [4] 14.6 km (8:20 / km) +300m 7:33 / km

wallah krise, joonge
also ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, aber das war schon zum abgewöhnen
giga heiß, jedes grün die reinste Qual und der Bahnleger meinte es nicht wirklich gut mit uns…

Friday May 27 #

10 AM

running warm up/down 20:42 [2] 3.8 km (5:27 / km) +70m 4:59 / km

orienteering (O-Intervalle) 57:30 [3] 8.1 km (7:06 / km) +285m 6:02 / km

nicht dolle intervallartig gemacht, aber schon intensiver als die Zwischenpassagen
wieder teils schöner, aber auch grüner/ekliger Wald —> grüne Stellen bei der JWOC dürfen gerne umgangen werden
5 PM

orienteering (Relocation ) 46:43 [3] 7.37 km (6:20 / km) +166m 5:42 / km

nochmal auf die Mittelkarte von gestern gegangen, an sich ok aber nicht super zufriedenstellend
6 PM

stretching/yoga 20:00 [1]

Thursday May 26 #

10 AM

running warm up/down 37:50 [1] 6.2 km (6:06 / km) +55m 5:51 / km
(injured)

viiel Einlaufen um den Fuß anzutesten

orienteering (Mittel) 38:15 [3] 6.1 km (6:16 / km) +162m 5:32 / km
(injured)

halbwegs wieder einsatzfähig nach dem Tag Ruhe für meinen Fuß
hat Spaß gemacht und da steigt dann auch die Vorfreude auf die Mittel bei der JWOC
die Schlenker im Postenkreis gilt es noch zu verhindern sonst gut durchs Gelände gekommen
6 PM

orienteering warm up/down 23:44 [2] 4.4 km (5:24 / km) +78m 4:57 / km

EL und Ausorientieren

orienteering (Sprint) 15:02 [3] 3.2 km (4:42 / km) +50m 4:21 / km

ersten Teil entspannt
zweiten Teil mit Lucas immer im Paarlauf vers Routen getestet

sehr sehr anspruchsvolles Gelände. hat aber super Laune gemacht

Wednesday May 25 #

othersports 20:00 [1]
(injured)

im Wasser mit verletztem Fuß rumhampeln

Tuesday May 24 #

11 AM

running warm up/down 7:02 [1] 1.36 km (5:10 / km) +12m 4:57 / km

orienteering (Langdistanz) 1:24:37 [3] 10.9 km (7:46 / km) +321m 6:46 / km

war auch gut, aber die Umstellung auf den Maßstab war schwierig
„grüns“ werden weiterhin umgangen
4 PM

running warm up/down 23:35 [1] 3.77 km (6:15 / km) +92m 5:35 / km

orienteering (Sprint) 5:06 [4] 1.4 km (3:39 / km) +10m 3:31 / km

meeeensch es ging ganz gut los und dann bin ich auf nem doofen Stück umgeknickt…

Monday May 23 #

5 PM

running warm up/down 12:30 [1] 2.4 km (5:12 / km) +40m 4:48 / km

orienteering (Vielposten-OL) 1:07:34 [2] 6.4 km (10:33 / km) +145m 9:29 / km

so zum reinkommen eine schöne Einheit
Man muss eben ständig konzentriert bleiben und „grün“ vermeiden. sonst macht‘s Laune

« Earlier | Later »