Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Nina.

In the 7 days ending Sep 12, 2016:

activity # timemileskm+m
  OL-Training1 1:04:22 3.78(17:02) 6.08(10:35) 10033c
  OL-Wettkampf1 57:00 3.64(15:41) 5.85(9:45) 21518c
  Fahrrad/Spinning/Rudern1 31:50 4.9(9.2/h) 7.89(14.9/h) 120
  Total3 2:33:12 12.32(12:26) 19.82(7:44) 43551c

«»
1:36
0:00
» now
TuWeThFrSaSuMo

Sunday Sep 11, 2016 #

Event: BRL Lang-OL
 
12 PM

OL-Wettkampf race (DM Mittel ll) 57:00 [5] *** 5.85 km (9:45 / km) +215m 8:14 / km
ahr:188 max:202 18c (injured) shoes: Inov 8 Trailroc 245 - 2. Paar

DM Mittel (2. Auflage) in Seesen, Karte: Sautal

DE, 4,8 km, 200 hm, 18 Posten

Völlig müde und kaputt von den letzten Wochen mit viel Organisation und wenig Schlaf. Nachdem ich Freitag und Samstag im Org-Büro verbracht habe, habe ich mich auch nicht grade in WK-Stimmung gefühlt. Für nen LRL hätte es noch gereicht, aber eine DM will man in der Verfassung eigentlich nicht laufen.

Lief dann ganz ok, eben so, wie es die Rahmenbedingungen (zu warm, müde, Rückenschmerzen, Gedanken woanders) erlaubt haben. O-technisch zur 3 wohl ne Minute verloren, zur 7 im Grün steckengeblieben und Route ändern müssen. Sonst eigentlich alles wie geplant, nur VIEL zu langsam. Mit Rumkriechen gewinnt man eben keine Ananas und auch nicht viele BRL-Punkte. Und kann auch gar nicht bei Kerstin oder Anne mitlaufen. Peinlich. Aber Spaß hat die Strecke schon gemacht :-) Vor allem, weil ich mich auf die 2. Hälfte gefreut habe.

Ergebnis: 16. von 29. Liest sich fast besser, als es war.

RouteGadget: http://www.orientierungslauf.de/routegadget/reitti...

Tuesday Sep 6, 2016 #

Note
(injured)

Die Rückenschmerzen, die ich in Tschechien schon leicht gemerkt habe, werden momentan jeden Tag schlimmer :-/ Gestern wurde mir sogar richtig schwindelig davon. Am untersten Ende der Wirbelsäule scheint alles blockiert zu sein und ich komme mit keinem Gerät richtig dran. Das einzige, das hilft, ist ein Golfball, aber ich kann ja nicht den ganzen Tag auf dem Rücken liegen...
5 PM

Fahrrad/Spinning/Rudern 31:50 [3] 7.89 km (14.9 kph) +120m

6 PM

OL-Training (Posten setzen) 34:00 [2] 3.3 km (10:18 / km) +50m 9:35 / km
19c shoes: Inov 8 Trailroc 245 - 2. Paar

Posten setzen (28 min) und einsammeln (nur 6 min, da Arke und Theresia mir geholfen haben)

OL-Training 30:22 [2] 2.78 km (10:55 / km) +50m 10:01 / km
14c shoes: Inov 8 Trailroc 245 - 2. Paar

Uni-OL-Sprinttraining am IfL in Göttingen. Bin Hannah vom Göttinger Tageblatt hinterhergelaufen, die eine Reportage über verschiedene Sportarten schreiben will. Zwischendurch immer mal wieder was erklärt bzw. für den Fotografen Extraschlenker gelaufen, aber hat ansonsten für den Anfang schon ziemlich gut funktioniert.

« Earlier | Later »