Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: marten

In the 7 days ending May 22:

activity # timemileskm+m
  Mountain Bike4 5:31:52 53.79(9.7/h) 86.57(15.7/h) 1915
  Running4 3:47:13 25.92(8:46) 41.71(5:27) 620
  Kraft (Maschinen)1 30:00
  Orienteering1 16:22 1.98(8:16) 3.18(5:08) 24
  Kraft (Eigengewicht)1 5:00
  Total10 10:10:27 81.69 131.47 2559
averages - sleep:8 rhr:40 weight:77kg

«»
3:17
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday May 22 #

10 AM

Orienteering 16:22 [4] 3.18 km (5:08 / km) +24m 4:57 / km
shoes: Nike Zoom Fly 3 (2020)

Winterthurer OL, Urban. H55, 1./18
Ohne Flow heute. Zu oft angehalten für die Routenentscheide. Tempo auch nur mässig. Müde gefühlt. Kommende Woche wird eine Erholungswoche bis auf die 2 Nationalen OL Wettkämpfe.

In Neuenburg wir dann nicht rumgelauert. Da gehe ich all in. Top oder Flop, mit einem Sicherheitslauf ist da nichts zu holen. Es ist so ziemlich alles am Start.

Update 22.05, 19:00
Abartig wie lange ich heute teilweise für die Routenentscheide gebraucht habe, ist gut zu sehen im Video. Zu Posten 16 rund 15 Sekunden am schrauben. Ich muss wieder mehr versuchen vorauszulesen. Ich habe dabei einfach Respekt davor den Kartenkontakt zu verlieren. Was mir schon einige Male passiert ist beim Vorauslesen und dann in einem Fehler mündete.

Map and Video: https://bit.ly/3sMWA8c

Running 12:00 [2] 2.0 km (6:00 / km)

Warm up.

Saturday May 21 #

10 AM

Running 50:45 [2] 10.0 km (5:05 / km) +120m 4:47 / km
shoes: On Cloudflash 20-08

Vorläufer Lenzburger Lauf ;-)
~75% HF/Max, Bruttolaufzeit: 54:00
Die Strecke könnte auch als Berglauf durchgehen ;-) Nichts für mich. Dann doch lieber wieder die alte Strecke. 300 Meter zuviel gemacht (3:15), aufgrund einer verpassten Abzweigung. Die Streckenmarkierung hat noch Luft nach oben.

Zudem noch viel Asphalt und ich Depp bin die Strecke mit den praktisch ungedämpften On gelaufen. Jetzt zwickt die Wade.

Seit ich nicht mehr mit dem Craft Schuh laufe haben die Hüftprobleme abgenommen. Liegt es allenfalls am Schuh?

Die Zeit hätte für Rang 10 von 25 TN gereicht. Mit 42 Minuten ist man auf dem Podest. Das hätte ich wohl nicht drauf gehabt. Denke so 44 Minuten wären allenfalls möglich gewesen (Rang 5 oder 6).

2 PM

Mountain Bike 40:52 [2] 11.41 km (16.8 kph) +113m

Zaungast am Lenzburger Lauf

Friday May 20 #

11 AM

Mountain Bike 1:53:22 [2] 29.83 km (15.8 kph) +738m
slept:7.5 shoes: Merida Matts TFS XT Edition 11

Tag 16
Already hot and i was tired. Rest day needed? Will see tomorrow. I canceled the road race tomorrow due to the shape.I think i am just able to run a 4:15k/pace over 10k and that is too slow.

Thursday May 19 #

6 AM

Kraft (Eigengewicht) 5:00 [3]
rhr:40 weight:77kg

Rumpf, Tag 15
- 6kg, Ruhepuls Top.
7 AM

Running 1:30:17 intensity: (44 @1) + (1:05:51 @2) + (23:42 @3) 16.21 km (5:34 / km) +300m 5:06 / km
ahr:131 max:150 shoes: Nike Zoom Fly 3 (2020)

GA1 mit einer 1k Tempospritze
Diese nüchternen Morgenläufe sind herrlich. Hoffe dieser Zustand hält an und ich kann die weiter machen. Die waren ja früher eine Qual.

Wednesday May 18 #

7 AM

Note

Heavy legs, deshalb auf den Morgenlauf verzichtet.
11 AM

Mountain Bike 1:24:20 [2] 18.13 km (12.9 kph) +614m
shoes: Merida Matts TFS XT Edition 11

Chestenberg easy da müde von den gestrigen Einheiten. 3 waren zuviel des Guten.
Tag 14

Tuesday May 17 #

7 AM

Running 1:14:11 intensity: (3:49 @1) + (1:01:28 @2) + (8:35 @3) + (6 @4) + (13 @5) 13.51 km (5:30 / km) +200m 5:07 / km
ahr:127 max:169 shoes: Nike Zoom Fly 3 (2020)

R2W ;-)
GA1, 70-75%. Hat sich sehr locker angefühlt.
Ich mutiere noch zum Morgenläufer.
Tag 13
12 PM

Kraft (Maschinen) 30:00 [3]

Dran bleiben, auch wenn im Moment nichts mehr zwickt (Waden gut, Hamstring gut) ausser bei der Hüfte, da hat bis jetzt noch keine Übung Wirkung gezeigt.
4 PM

Mountain Bike 1:33:18 [2] 27.2 km (17.5 kph) +450m
shoes: Merida Matts TFS XT Edition 11

Aller guten Dinge sind drei.

Monday May 16 #

Note
slept:8.5 (rest day)

Tag 12

« Earlier | Later »