Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: pepa.

In the 7 days ending Jan 28:

activity # timemileskm+m
  xc-ski2 3:11:44 27.89 44.89 460
  running4 2:56:30 20.88(8:27) 33.6(5:15) 660
  strength1 5:00
  Total6 6:13:14 48.77 78.49 1120

«»
3:23
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Jan 28 #

10 AM

xc-ski 1:49:14 [4] 36.0 km (3:02 / km) +360m 2:53 / km
shoes: Salomon SLAB Skate Pro

Highlight der Woche! Tannheimer Ski-Trail!
Mein zweiter Ski-Wettkampf überhaupt!

Wie das so is, wenn man nich häufig mitfährt, man startet gaaaanz hinten und drischt sich erst mal beim Start und braucht 30' um aus Warte/Druck/Slalompositionen rauszukommen. Dummerweise war der technischste, schmalste Teil ganz am Anfang, also fuhren die meisten schön mittig damit man ja nich vorbeikann. Ab 30'+ wurden die Strecken megabreit und Windschatten gern gesehen.
Da mir alles egal war und ich Spaß wollte, führte ich ein Zug nach dem anderen an, sprang langsam vor und pfiff komplett auf Taktik aka Körner sparen und drückte ohne Rücksicht auf Zielsprints. Was sehr viel Spaß machte,fast immer wenn ich mich im Rückspiegel umsah/umhörte waren 3-5 Leute an mir dran. Umso schöner, wenn die nach ein paar Kilometern im Windschatten abreissen müssen. harhar.
Taktisch unklug, dafür aber mit massiv Spaß fuhr ich über 250 Plätze nach vorn auf den schlussendlichen 114 Platz. Zuerst erhoffte ich mir mehr (<100), hatte aber bei den Zahlen 0 Ahnung was es bedeutet.
Insgesamt war ich sehr happy und hatte ein seeehr schönen Wochenabschluss!
Achja, geil war der allerletzte (und eigentlich einzige wirkliche) Hügel an denen ich >5 Leute überholte die am Anfang von diesem über 50m vor mir waren und ich nie gedacht hätte, dass noch was geht. Nicht so wie sonst beim Crosslauf ablatten lassen, sondern schön die Perlenkette ins Ziel ganz von vorn eingeringelt!
vmax 48km/h (minihügel)
vavg knapp >20km/h. passt!
Wachs: HF -4/+4 passte sehr gut,ich sparte mir Pulverorgien bewusst

(Anschließend fiel ich für 1h in den warmen Whirlpool)

https://www.strava.com/activities/1380265865/overv...


xc-ski warm up/down 40:00 [1] 8.89 km (4:30 / km) +100m 4:16 / km
shoes: Salomon SLAB Skate Pro

4 PM

running 54:00 [1] 8.7 km (6:12 / km) +370m 5:07 / km
ahr:148 shoes: Inov-8 TrailTalon 250

Auf dem Rückweg vom Ski-Trail noch einen hübschen Ausflug auf den schwarzen Grat bei Isny unternommen.
Inklusive Turmaussicht. Yippiyippieyeah!
(gab noch etwas Schneebeilage in den oberen Teilen)

Die Aussicht und die von Patschi geplante Strecke waren famos! Bester Sonnenuntergang über dem gesamten Allgäu, n Traum!
Hatte leider keinen Fotoapparat mit, aber ungefähr so war es:


https://www.strava.com/activities/1380267097/overv...

Saturday Jan 27 #

3 PM

xc-ski 42:30 [1]
shoes: Salomon SLAB Skate (Flohs)

Die Woche war anstrengend, ich saumüde, fertig und gefühlt fast krank.
Also Samstag gaanz locker angehen lassen, in der Apotheke 1x Gratistaschentücher, beim Bäcker 1 Gratisbrötchen, an der Tankstelle 1xGratiskaffee und bei der Wettkampfanmeldung 1x Gratiskompressionssocken abkassieren und danach etwas die Sonne auf Ski genießen und sich fragen was man morgen denn bitte anziehen soll...
ich bin doch nicht Sonne gewöhnt beim Skifahren! Ohne Wind und ranzwetter!

(Flohs Schuhe drücksten zum Schluss, also zurück, chillen und Füße kneten)

Friday Jan 26 #

running 52:00 [1] 10.1 km (5:09 / km) +210m 4:40 / km
ahr:140 max:157 shoes: Asics Gel Lite 33 III

Note

Eine der schöneren Antworten was ich den größten Teil meiner Zeit so mache:
http://www.dnn.de/Dresden/Lokales/Das-Landesamt-fu...
Das erwähnte Teil der Technik zum Schluss / und in den Bildern ging auch durch meine Hände.

+

Wednesday Jan 24 #

8 PM

running 31:30 [4] 7.3 km (4:19 / km) +20m 4:15 / km
ahr:158 max:175 shoes: Saucony Kinvara 7

Motivationsfrei und hungrig am Abend noch ne gequälte Runde. Schnell raus&rein.
Zwischendurch kam mal nen Typ kurz vor mich eingebogen, lief gutes Temp (4'20''?), ich lief ihn langsam auf und just in dem Moment als ich neben ihm war, bog er 90° nach rechts ab in irgendeine Seitengasse die sonst kein Schwein nutzt.
Komische asoziale Welt hier.

strength 5:00 [5]

Tuesday Jan 23 #

10 PM

running 39:00 [1] 7.5 km (5:12 / km) +60m 5:00 / km
ahr:141 shoes: Saucony Kinvara 8

Monday Jan 22 #

Note
(rest day)

« Earlier | Later »