Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: pepa.

In the 7 days ending Jan 21:

activity # timemileskm+m
  xc-ski5 6:46:08 56.73(7:10) 91.3(4:27) 2170
  running4 3:27:30 26.17(7:56) 42.12(4:56) 405
  strength2 10:30
  Total9 10:24:08 82.9 133.42 2575

«»
3:52
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Jan 21 #

11 AM

xc-ski tempo 59:08 [5] 16.6 km (3:34 / km) +385m 3:12 / km
shoes: Salomon SLAB Skate Pro

Einmal die Schauinslandloipe durchtigern.
Ging ab!
17km/h avg, vmax 49km/h. Immerhin mal auf einem Segment 6/400. yes.

--> https://www.strava.com/activities/1368685584/overv...

+ mal schauen wie lang das so bleibt: https://www.strava.com/segments/16864502?filter=ov... (neues Loipenende, wegen Baumbruch) + 12x Personal record
2 PM

xc-ski long 1:55:00 [2] 28.0 km (4:06 / km) +655m 3:41 / km
shoes: Salomon SLAB Skate Pro

Diesmal gabs kein Twix, sondern ne längere Pause, n Apfel, vorgeschmiertes Brötchen, alkoholfreies Hefeweizen UND ein riesengeiles Stück Apfelkuchen und viel Pause (und dabei Menschen beobachten).

Danach gings locker auf die Stübenwasenloipe. Oben war das Wetter so gut, dass ich einfach weiterfuhr, das Wetter wurde immer besser, also rauf auf den Feldberg! Oben wars nich mehr sooo supersonnig, aber sicherlich schöner als in 346 Tagen des Jahres. Zurück (vom baumfreien Feldberg) fand ich fast nicht mehr runter, da grad ne Wolke vorbeikam.

https://www.strava.com/activities/1368688067/overv...

--> 2170 Höhenmeterwochenende, hoch die Hände! (+90km)

Saturday Jan 20 #

11 AM

xc-ski 1:38:00 [3] 18.4 km (5:20 / km) +505m 4:41 / km
shoes: Salomon SLAB Skate Pro

Ruhiger Anfang im traumhaften Schwarzwald. Easy cheesy losgetigert, erstmal auf die ordentlichen Loipen kommen. Denkste. War hübsch, aber mit viel neuem, traumhaftem, immer tieferen Pulverschnee verbunden. Was beim skating manchmal so bedingt schnell ist. Whatever, Spaß Gabs superviel. Die Ski flutschten. Nach ner Stunde fing das 'normale' Skifahren an :)

https://www.strava.com/activities/1366527663
1 PM

xc-ski 1:09:00 [3] 14.6 km (4:44 / km) +350m 4:13 / km
shoes: Salomon SLAB Skate Pro

Nach ner kurzen Pause, ner heißen schoki und nem twix gings auf die schauinslandloipe. Die war kürzer gespurt als gehofft, so also wieder einige tiefschneeteile. Und immer noch viel Freude.

https://www.strava.com/activities/1366528697
3 PM

xc-ski 1:05:00 [3] 13.7 km (4:45 / km) +275m 4:19 / km
shoes: Salomon SLAB Skate Pro

Noch ne kurze Pause und noch n twix.

Finale 1130 Höhenmeter heut.

https://www.strava.com/activities/1366529788

Friday Jan 19 #

2 PM

running 59:45 [3] 13.2 km (4:32 / km) +140m 4:18 / km
ahr:152 max:171 shoes: Asics Gel Lite 33 III

ne waldige Runde von Arbeit aus. n bischen Matsch war dabei, aber langsam wirds wieder mit normalem Lauf.

https://www.strava.com/activities/1364619593

Thursday Jan 18 #

8 PM

running 32:15 [1] 6.2 km (5:12 / km) +60m 4:58 / km
ahr:140 shoes: Saucony Kinvara 8

strength 5:30 [5]

Wednesday Jan 17 #

running warm up/down 20:30 [4] 5.02 km (4:05 / km) +10m 4:03 / km
shoes: On Cloudflow

zugige & zügige 4x5'
4'10''/km, 4'09'', 4'03''/km, 3'58''/km

running warm up/down 32:00 [1] 5.5 km (5:49 / km) +20m 5:43 / km
shoes: On Cloudflow

strength 5:00 [5]

Tuesday Jan 16 #

Note
(rest day)

Holli war zu Besuch!
Da kann das Training schon mal wegen ner leckeren Suppe ausfallen!

Monday Jan 15 #

running 1:03:00 [1] 12.2 km (5:10 / km) +175m 4:49 / km
ahr:157 max:172 shoes: Saucony Kinvara 7

schön locker laufen. Von Arbeit. Erst in Wald, schöne kleine Pfade abhoppeln, dann runter zum tourifreien See und durch die downtown zurück hoch.
Achja, mal sehen, wer rausfindet an welcher Stelle ich in den See gepinkelt hab: https://www.strava.com/activities/1358636112

« Earlier | Later »