Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Hellyson

In the 7 days ending Dec 7, 2019:

activity # timemileskm+m
  OL3 1:29:23 5.18(17:16) 8.33(10:44)79c
  Dehnen2 1:10:00
  Kraft2 45:00
  Laufen1 8:31 0.74(11:31) 1.19(7:09)
  Total5 3:32:54 5.92 9.5279c

«»
1:37
0:00
» now
SuMoTuWeThFrSa

Saturday Dec 7, 2019 #

12 PM

Laufen warm up/down 8:31 [2] 1.19 km (7:09 / km)

Mir tat nichts weh, war aber ganz vorsichtig und habe versucht, schön über den Mittelfuss zu laufen.

OL race 23:16 [2] 2.2 km (10:35 / km)
25c

Nikolaus-OL im Saurierpark:)
Ganz langsam. Ich freue mich, dass beim Laufen nichts mehr wehtut, muss aber noch nicht übertreiben. Bin erst nach einigen Posten gefühlsmäßig richtig mit dem 1:2000 Maßstab klargekommen.
1 PM

OL 25:04 [2] ** 2.69 km (9:19 / km)
ahr:161 max:187 26c

Ich konnte meinen Beinen etwas mehr trauen und bin dementsprechend auch ein wenig schneller gelaufen, trotzdem noch absolut entspannt.
2 PM

OL 41:03 [3] ** 3.44 km (11:56 / km)
ahr:139 max:164 28c

Mit Isa in einem ziemlich flotten Tempo "ausgewandert". Ich schaue mal, wie meine Schienbeine die zwei Läufe davor vertragen haben, bis jetzt sieht es echt gut aus. Dann kann ich nächste Woche langsam wieder mit Laufen anfangen.

Tuesday Dec 3, 2019 #

9 PM

Kraft 20:00 [3]

Dehnen 35:00 [3]
(injured)

Dehnen, Fußstabi, Anti-Shin-Splints Programm

Monday Dec 2, 2019 #

7 PM

Kraft 25:00 [2]
(injured)

Ging besser als letzte Woche, zwar immer noch etwas schlapp und müde, aber ich spüre, dass ich bald wieder gesund bin. Habe es mit den Übungen noch nicht zu intensiv gehalten.

Dehnen 35:00 [3]
(injured)

Dehnen, Fußstabi und Anti-Shin-Splints Programm, bedeutet berührungsempfindliche Punkte malträtieren wenn Fuss gestreckt und normal ist, durchblutungsfördernde Massage und Wechselduschen, Fersenheben um den tibialis anterior zu stärken, Blackroll und natürlich Dehnen, mal schauen, ob es was bringt.

« Earlier | Later »