Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Hanuta

In the 10 days ending Jul 5:

activity # timemileskm+m
  OL4 5:40:15 22.99(14:48) 37.0(9:12) 741
  joggen5 2:36:05 14.54(10:44) 23.4(6:40) 190
  Alternativ1 1:30:00
  Total9 9:46:20 37.53 60.4 931

«»
1:57
0:00
» now
FrSaSuMoTuWeThFrSaSu

Sunday Jul 5 #

10 AM

OL 1:28:35 [4] 10.3 km (8:36 / km) +220m 7:46 / km

joggen warm up/down 10:00 [2] 1.6 km (6:15 / km)

Saturday Jul 4 #

1 PM

joggen warm up/down 10:00 [2] 1.6 km (6:15 / km)

2 PM

OL 1:27:31 [4] 11.0 km (7:57 / km) +220m 7:14 / km

Friday Jul 3 #

6 PM

joggen 18:24 [4] 3.8 km (4:51 / km) +15m 4:45 / km

Zusammen mit Franz an der Elbe. Wir waren sogar recht schnell unterwegs, aber es hat sich die ganze Zeit locker angefühlt (Puls sagt aber was anderes ;))
5:03-4:57-4:46-4:37 -> gute Steigerung

Und danach ordentlich dehnen.

Thursday Jul 2 #

3 PM

OL 1:17:48 [4] 7.6 km (10:14 / km) +301m 8:33 / km

Posten hängen für das Training in Lengefeld

Monday Jun 29 #

12 PM

OL 1:26:21 [3] 8.1 km (10:40 / km)

Zusammen mit Anna und Franz einen Festposten-OL gemacht wir haben alle mal zu einem Posten orientiert und zwischendrin immer wieder einige Parcourelemente absolviert
Also gutes Ganzkörpertraining :) Danach war ich auch echt platt

Sunday Jun 28 #

Alternativ 1:30:00 [2]

Diesmal zusammen mit Anna in den Schären rund um Björnö. War auch super schön und wir haben eine richtig coole Insel für unsere Mittagspause gefunden mit Hängebrücke und Steg (beides zum Reinspringen sehr gut geeignet gewesen ;))

Saturday Jun 27 #

1 PM

joggen 1:07:25 [4] 10.6 km (6:22 / km) +145m 5:57 / km

Heute den Sörmlandsleden Fernwanderweg alleine lang gerannt. Es ist wirklich wunderschönes dort. Eg wollte ich mich nach 7km mit Johnny treffen, aber er war noch nicht da, was ich natürlich nicht wusste, also bin in erstmal weiter gerannt. Nach 10km kam es mir dann doch komisch vor und ich mir war total schwindet von der Hitze, da ich auch nichts zu Trinken hatte....
2 PM

joggen 20:00 [1] 1.5 km (13:20 / km)

Da ich keinen Plan hatte, was ich jetzt tun soll, bin ich erstmal langsamer gerannt und tw gewandert und habe einen Biker gefragt, den ich zum Glück getroffen habe,wo der nächste Ort

joggen 30:16 [4] 4.3 km (7:02 / km) +30m 6:48 / km

Dort bin ich dann erstmal hingerannt (langsam, da mir sonst schwindlig würde) und habe das erstbeste Auto abgehaltenen (saßen natürlich Deutsche drin ;)) 1/2l getrunken und dann den anderen Bescheid gegeben, wo ich bin.

Nach der ganzen Aufregung erstmal baden gewesen
Durch Zufall habe ich auch noch die "berühmte" Steinbrücke gesehen :)

« Earlier | Later »