Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log: matti.

In the last 7 days:

activity # timemileskm+m
  Running5 2:40:06 23.81(6:43) 38.32(4:11) 302
  Rad (Outdoor)1 1:27:31 24.23(16.6/h) 38.99(26.7/h) 389
  Total6 4:07:37 48.04(5:09) 77.31(3:12) 691
«
1:27
0:00
WeThFrSaSuMoTu

Monday May 22 #

6 PM

Running 30:06 intensity: (15:06 @1) + (15:00 @2) 6.44 km (4:40 / km) +25m 4:35 / km
ahr:128 shoes: Asics Dynaflyte

Sunday May 21 #

10 AM

Running 45:16 [2] 11.0 km (4:07 / km) +15m 4:05 / km
ahr:146 shoes: Asics Dynaflyte

An der Ilm durch den Goethepark bis zur Schlossbrücke und ähnlich zurück. 10km in 39.54, den letzten Kilometer heimgehoppelt.

Saturday May 20 #

2 PM

Running 36:18 intensity: (2:24 @1) + (27:06 @2) + (6:48 @3) 8.29 km (4:23 / km) +145m 4:02 / km
ahr:140 max:154 shoes: Asics Dynaflyte

5:45 Uhr aufgestanden, um zusammen mit Papa meiner Mama und Schwesterherz beim Rennsteigmarathon Beistand zu leisten. Startbetreuung, Zwischenanfeuerung an der Triniusbaude. Dann von meinem Papa aussetzen lassen und zum Zielbereich selber gerannt.

Wegscheide - Potsdamer Platz - Walter-Ulbricht-Schanze/Vessertalschanze (wo seinerzeit Helmut Recknagel noch Schanzenrekord gesprungen ist) - Dittrichsruh - Stadion Schmiedefeld am Rennsteig.

Friday May 19 #

Note
(rest day)

Reisetag. Das erste mal seit Weihnachten habe ich es nach Weimar geschaft. Mama und Papa sind stolz auf mich ;-)

Thursday May 18 #

6 PM

Rad (Outdoor) 1:27:31 intensity: (1:16:39 @1) + (10:52 @2) 38.99 km (26.7 kph) +389m
ahr:120 shoes: Shimano RT82

Endlich mal Zeit gefunden dem Rennrad eine Welt außerhalb meines Zimmers und des Flurs (--> Rolle) zu zeigen. Fährt sich schon ziemlich gut. Der Lenker ist für mich noch etwas gewöhnungsbedürftig. Das Bremsen und Schalten funktioniert noch nicht ganz blind. Eher eine entspannte Runde, mit Blümchen pflücken zwischendurch und Blick über die gesamte Sächsische Schweiz und meiner Meinung nach bis zum Jeschken. Richtung passte, aber der ist ja schon ne Ecke weg. Kann man den sehen?

Bis zum Nickern Center durchgeschlagen - Lockwitz - Gombsen - Saida - Maxen - Schmordorf - Ploschwitz - Müglitztal - Sürßen - Gorknitz - Bosewitz - Lockwitz - heim.

Wednesday May 17 #

5 PM

Running warm up/down 11:32 intensity: (8:16 @1) + (3:16 @2) 2.43 km (4:45 / km) +23m 4:32 / km
ahr:122 max:135 shoes: Asics Gel-DS Racer 11

6 PM

Running race 36:54 intensity: (12 @2) + (14:57 @3) + (21:45 @4) 10.16 km (3:38 / km) +94m 3:28 / km
ahr:158 max:164 shoes: Asics Gel-DS Racer 11

Campuslauf Dresden. Diesmal wieder seit Jahren die 10km. Wollte es als flottes Tempo laufen, nicht als wirklichen Wettkampf. Aber im Zweifel, wenn es meine Form und die Gegner zulassen unter die ersten 3 rennen. Hat sich dann auch so ergeben, dass der ersten Ziemlich schnell war und hinter mir dann irgendwann eine konstante Lücke auf 3. Auf der letzten Runde kam der 3. dann nochmal knapp ran, ich habe etwas angezogen und den 2. Platz abgesichert. Ausbeute gut: 2. Platz 10km Campuslauf, 2. Platz Sächsische Hochsculmeisterschaft 10km Straße, 1. Platz Sächsische Hochschulmeisterschaft 10km Straße Manschaftswertung, plus die entsprechenden Medaillen, ein Handtuch und eine 10er Karte fürs TSC. Startgeld mehr als wieder drin :-)

Rundenzeiten ohne die Wende hinten: 7:50 - 8:22 - 8:33 - 8:26 (die erste Runde von den ganzen Staffelläufern noch etwas verleiten lassen)

« Earlier

Recent Comments

Recent
Ja... 2  
1 day ago
Ab auf die Couch mit Dir! 3  
more...

Next Up

Reports

Search Log

 



Recent Weeks:

Week
Ending
Training hours by intensity
0123456789
10
May 28
May 21
May 14
May 7
Apr 30

Week
Ending
Training hours by activity
0123456789
10
May 28
May 21
May 14
May 7
Apr 30

Week
Ending
Training kilometers by activity
0102030405060708090
100
May 28
May 21
May 14
May 7
Apr 30

all weeks | months | years | as calendar