Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log: pepa.

In the last 7 days:

activity # timemileskm+m
  running5 5:23:30 27.65(11:42) 44.5(7:16) 2450
  strength1 5:00
  Total5 5:28:30 27.65 44.5 2450
«
1:31
0:00
ThFrSaSuMoTuWe

Tuesday Mar 28 #

running hills 1:30:00 [2] 10.1 km (8:55 / km) +840m 6:18 / km
shoes: Inov-8 TrailTalon 250

Der schönste Berg zum Schluss. Der exponierte Grünten!
Da wollt ich vom ersten Tag hoch!

https://www.strava.com/activities/918419700#commen...
Insbesondere der Anfang war megagut, hoch zum hübschen Hörnle (sehr kletteraffine Route).
Oben lag auf der Nordseite wie gewohnt immernoch dieses weiße, rutschige Zeug. Aber insgesamt sehr sonniger, durchaus warmer Tag mit einigen sehr steilen Passagen.
Und Patschi wollte garnicht mehr aufhören mit laufen!
(Eigentlich lief Patschi ja das standard-Nieke-Wander-Tempo, aber das entspricht fast meinem Lauftempo)

Monday Mar 27 #

Note
(rest day)

wandern. Aufn Steineberg und so.
Abends war ich zerknüllter als nachm laufen.

Sunday Mar 26 #

running 1:31:00 [2] 10.5 km (8:40 / km) +885m 6:06 / km
shoes: Inov-8 TrailTalon 250

Hoch auf den Sonnenkopf, war nicht ohne, oben lag rutschiger Schnee und einei wunderbare Aussicht auf die richtig hohen Berge. Runterzu wars recht rutschig/schneetieflangsam und doch lustig. Zwischendurch noch durch eine kleine Klamm durchgewandert.
Achja, und am Anfang noch die Hinanger Wasserfälle bewundert.
Guter Tag.
https://www.strava.com/activities/918419503/overvi...

(Überlegungen bis zum Heidelbeekopf durchzulaufen sind aufgrund der Schneeverhältnisse beidseitig kommentarlos geknickt worden)

müsste der ganz linke sein.

Saturday Mar 25 #

running 48:00 [2] 6.5 km (7:23 / km) +460m 5:27 / km
shoes: Inov-8 TrailTalon 250

Der angekündigte Regen blieb aus, wir erholten uns trotzdem etwas passiver und verlängerten das Frühstück. Der Nebel schien zwar weiter, aber die Welt da draußen ist einfach superduperschön.

Da mitten in der Mitte des Bildes ist unsere knorrke Unterkunft. direkt am Wald, rechts von der Straße. Ein Traum. Der Hügel rechts auch unser heutiges Spielareal.
https://www.strava.com/activities/918419291


die "Judenkirche" gabs gratis dazu.

Friday Mar 24 #

6 PM

running 37:30 [1] 5.7 km (6:35 / km) +185m 5:40 / km
shoes: Inov-8 TrailTalon 250

Mit Patschi vorerst die letzten und mit der Sonne vorerst die ersten Tage spielend verbracht: ein paar Tage Allgäu.

Thursday Mar 23 #

running intervals 30:00 [4] 7.2 km (4:10 / km) +30m 4:05 / km
shoes: Saucony Kinvara 7

15', 10', 5' Tempo (Pausen: 'n fünftel)

4'22''/km, im Wald mit Höhenmetern und nem rieeeeeeeßigem Hund
4'07''/km, flache Straße
3'54''/km, flache Straße am See

mit dem Hund mein ich sowas:

der Stand auf einmal neben Patschi und guckte rum. Das Fräulein war irgendwo anders unterwegs. Wenn man wüsste, dass das Ding sich nicht erschrickt, wäre es ein superbes Kopfkissen. cooles Ding.

Bei Patschi liefs heut spitzenmäßig!

running warm up/down 27:00 [1] 4.5 km (6:00 / km) +50m 5:41 / km
shoes: Saucony Kinvara 7

Biberspuren checken.

strength 5:00 [4]

« Earlier

Recent Comments

Recent
Wandern 1  
5+ days ago
Zeig die 2  
more...

Next Up

Reports

Search Log

 



Recent Weeks:

Week
Ending
Training hours by intensity
0123456789
10
Apr 2
Mar 26
Mar 19
Mar 12
Mar 5

Week
Ending
Training hours by activity
0123456789
10
Apr 2
Mar 26
Mar 19
Mar 12
Mar 5

Week
Ending
Training kilometers by activity
0102030405060708090
100
Apr 2
Mar 26
Mar 19
Mar 12
Mar 5

all weeks | months | years | as calendar