Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log: pepa.

In the last 7 days:

activity # timemileskm+m
  running3 2:07:17 15.77(8:04) 25.37(5:01) 267
  Total3 2:07:17 15.77(8:04) 25.37(5:01) 267
  [1-5]3 2:03:07
«
0:49
0:00
SuMoTuWeThFrSa

Friday Dec 14 #

3 PM

running 45:36 intensity: (3:34 @0) + (30:49 @1) + (10:41 @2) + (32 @3) 8.67 km (5:16 / km) +115m 4:56 / km
ahr:140 max:163 shoes: Saucony Kinvara 8

mal kurz zwischen der Arbeit.

Thursday Dec 13 #

7 AM

running 31:44 intensity: (14 @0) + (21:00 @1) + (10:28 @2) + (2 @3) 5.66 km (5:37 / km) +97m 5:10 / km
ahr:146 max:162 shoes: Inov-8 TrailTalon 250

Wednesday Dec 12 #

Note
(rest day)

Liebes Tagebuch.
Zu wenig Schweiß für das Gemüt.
In den letzten 2, diese und nächste Woche hatte ich kaum so etwas wie einen Standard-Tag.
Wilde Dienstreisen, wilde Planungen und Umplanungen, aktives Kämpfen für mehr Zukunft für Dresden, Halten von Schulungen mit jedesmal weniger Vorbereitung und immer mehr parallelen Jobs ,...Blabla mimimi
Zudem noch die Umstellung meiner Medikamentation mit einigen Fragezeichen. Jetzt häng ich regelmäßig am Tropf statt verschwitzt auf dem Fahrrad. Immerhin funktioniert’s scheinbar. Die Medikam-Ente die für meinen Haarausfall zuständig is, ist vakant. Mal schauen was das neue bringt. Bisher, dank der Infussionen ein seltsames Gefühl, aufgrund der Funktion eine Verbesserung.

Ich werd wohl auch weiterhin nix großes gewinnen, Karsten bleibt auch ohne Training (wie immer) schneller als ich.
Aber ich komm zurück, zumindest öfter.
Ich werd weiterhin mein lustiges Leben genießen und sportsüchtig bleiben.
Alles ist und wird gut.

Ich sag’s nur viel zu selten:
Vielen Dank für Euch!

(Ab heut wird sich wieder mehr bewegt)

Sunday Dec 9 #

2 PM

running warm up/down 20:00 [1] 3.64 km (5:30 / km)
shoes: VJ Bold

running race 29:57 intensity: (22 @0) + (14 @1) + (12 @2) + (8 @3) + (24:00 @4) + (5:01 @5) 7.41 km (4:02 / km) +55m 3:54 / km
ahr:176 max:185 shoes: VJ Bold

Mal eine neue Crosslaufserie ausprobiert.
Oberschwäbische Crosslaufserie, mit noch mehr Konkurrenz als am Bodensee...
Kurze, matschige Runde, richtiger Cross=6 Runden und fast alle mit Spikes unterwegs.

1 Konrad, Fabian SSV Ulm 2 4 : 3 0 , 1
2 Tadese, Efrem SSV Ulm 2 4 : 3 2 , 8
3 Haboubi, Aimen SSV Ulm 2 4 : 5 0 , 4
4 Bah, Muhammad Lamin SSV Ulm 2 4 : 5 3 , 9
5 Stahl, Stefan TSG Ehingen 2 5 : 3 1 , 5
(Man könnte von einer Ulmer Dominanz sprechen)
...
16 Kestler, Sebastian LG Welfen 2 7 : 0 1 , 5
(mein Kollega von Arbeit)
...
30 Gralki, Julia LTC Wangen 2 8 : 3 9 , 2
34 Thies, Miriam SSV Ulm 2 8 : 5 9 , 7
41 49 Keller, Jürgen LG Filstal M 60 59 1 2 9 : 4 5 , 4
42 Rösler, Markus SC Vöhringen 2 9 : 4 8 , 8
43 Nischwitz, Andreas Mack Team SF Dornstadt 2 9 : 5 2 , 1
44 N.J. TJ Turnov 2 9 : 5 5 , 6
45 Berthele, Christof Team Erika 2 9 : 5 9 , 9
46 Kadow, Andreas TSV Bad Saulgau 3 0 : 0 2 , 7
47 Appelt, Isabel Redles Sportshop Team 3 0 : 0 4 , 9
48Kluzik, Jens DAV Ravensburg 3 0 : 0 6 , 8
...
100. 33'50'' (ca. 4'30''/km)
157..47'37'' (allerallerletzte)

Nach den letzten Wochen/Monaten war klar, dass es nicht superkrass gut wird bei mir, aber ist ja kein Hinderniss trotzdem laufen zu gehen. Und ein gutes Training mitzunehmen.
kurze Runden aufm Feld und ein Stück aufm Feldweg, viel Feuchtigkeit und tlw. starker Wind.
Hat sich gelohnt, war gut, danach gab es lecker Essen bei Sebastian :)

Artikel:
https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-ra...

Volle Ergebnisse:
https://www.crosslaufserie-oberschwaben.de/ergebni...



« Earlier

Recent Comments

Recent
Das isse. Diese work work B... 1  
2+ days ago
Bück dich hoch. 2  
Gegenbeweis 1  
more...

Next Up

Reports

Search Log

 



Recent Weeks:

Week
Ending
Training hours by intensity
0123456789
10
Dec 16
Dec 9
Dec 2
Nov 25
Nov 18

Week
Ending
Training hours by activity
0123456789
10
Dec 16
Dec 9
Dec 2
Nov 25
Nov 18

Week
Ending
Training kilometers by activity
0102030405060708090
100
Dec 16
Dec 9
Dec 2
Nov 25
Nov 18

all weeks | months | years | as calendar