Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log: Feli

In the last 7 days:

activity # timemileskm+m
  Laufen2 1:41:13 10.75(9:25) 17.3(5:51) 221
  Radfahren2 1:12:51 18.37(15.1/h) 29.56(24.3/h) 383
  Dehnen2 40:03
  Kraft3 28:00
  Total7 4:02:07 29.12 46.86 604
  [1-5]7 3:22:04
«
1:20
0:00
ThFrSaSuMoTuWe

Sunday Oct 25 #

10 AM

Radfahren 41:09 [3] 14.46 km (21.1 kph) +258m
ahr:158 max:181

Wir sind nach Tharandt gefahren, weil wir dort Dennis Familie getroffen haben und weil ich ja kein Semesterticket mehr habe, blieb uns da als Transportmittel nur das Rad. Ist nicht die schönste Strecke, aber von uns aus ist Tharandt echt nah.
1 PM

Radfahren 31:42 [2] 15.1 km (28.6 kph) +125m
ahr:155 max:167

Und wieder zurück nach Hause, diesmal halt eigentlich nur bergab. Am besten war der Anfang vom Forstbotanischen Garten runter nach Tharandt. 11% Gefälle bringt das Fahrrad dann eben mal auf mehr als 50km/h, was schon ganz schön schnell ist... Den Schwung dann mit genommen und Dennis Familie im Auto hat uns sogar erst am Ortseingang Dresden überholt und ist wohl nur 5min nach uns los.

Saturday Oct 24 #

4 PM

Laufen 50:19 [3] 8.3 km (6:04 / km) +174m 5:29 / km
ahr:174 max:191 shoes: ON Cloud

Mit Dennis das schöne Herbstwetter genutzt und eine etwas längere Runde in Löbtau/Plauen erkundet, die er von Karsten gezeigt bekommen hatte. Wir sind an der Weißeritz lang bis zum Plauenschen Grund und dort hoch bis Coschütz. Ekelhaft diese hohen Treppenstufen... Dann Richtung Freital und an der Stadtgrenze entlang runter und wieder hoch nach Dölzschen, noch so eine steile Treppe, aber mit besseren Stufen. Und dann mit der Belohnung noch zwei Kilometer nur bergab zu laufen.

Ich habe mich deutlich besser als am Donnerstag gefühlt, auch weil mein Bauch heute mal keine Glucker-Probleme gemacht hat. Dadurch waren wir auf den Geraden und wenn es bergab ging, schon recht flott unterwegs.
5 PM

Kraft 9:47 [2]
ahr:104 max:124

Dehnen 20:02 [0]

Friday Oct 23 #

3 PM

Kraft 10:34 [1]
ahr:93 max:112

Dehnen 20:01 [0]

Thursday Oct 22 #

8 AM

Kraft 7:39 [2]

11 AM

Laufen 50:54 [3] 9.0 km (5:39 / km) +47m 5:31 / km
ahr:177 max:187 shoes: ON Cloud

Mit meiner besten Freundin, die gerade auf einen Marathon trainiert, eine "kurze" Einheit gelaufen. Also mittellang für mich und sehr kurz für sie. Das letzte Mal waren wir vor einem Jahr laufen und da war ich deutlich fitter als sie. Heute war ich deutlich unfitter. Aber es war richtig gut, weil wir so ein unglaublich gleichmäßiges Tempo hatten und uns auch gegenseitig etwas gezogen haben.
Sind vom Bahnhof Mitte zur Elbe und dann Richtung Westen bis zur Flutrinne und dann zurück. Ich wusste gar nicht, dass es dort so angenehm ist zu laufen, weil man fast die ganze Zeit auf Wiesentrampelpfaden läuft. Einzig nervig waren die kleinen Fliegen, die einem andauernden ins Gesicht geflogen sind - ich hatte danach ZWEI im Auge.

« Earlier

Recent Comments

more...

Reports

Search Log



Recent Weeks:

Week
Ending
Training hours by intensity
012345678910
11
Oct 25
Oct 18
Oct 11
Sep 13
Sep 6

Week
Ending
Training hours by activity
01234567891011
12
Oct 25
Oct 18
Oct 11
Sep 13
Sep 6

Week
Ending
Training kilometers by activity
0102030405060708090100110
120
Oct 25
Oct 18
Oct 11
Sep 13
Sep 6

all weeks | months | years | as calendar