Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log: .Leon.

In the last 7 days:

activity # timemileskm+m
  Stabi1 1:55:00
  Wettkampf - OL2 1:24:42 8.89(9:32) 14.31(5:55) 11036c
  Laufen1 42:03 3.92(10:43) 6.31(6:40) 90
  Total4 4:01:45 12.81 20.62 20036c
  [1-5]4 3:31:45
«
1:55
0:00
TuWeThFrSaSuMo

Monday Sep 24 #

Note
(rest day)

Und schon wieder ein bisschen Halsschmerzen...

Sunday Sep 23 #

10 AM

Wettkampf - OL 48:09 [4] *** 7.58 km (6:21 / km) +65m 6:05 / km
21c

DBK Mannschaft, Rahmenstrecke Lang
1. Platz mit Robin und Valentin

Valentin hat zu A geführt, ich hab auf dem Weg aufgeteilt, Robin hat kontrolliert, dass ich keinen vergesse. Die Idee war Robin und mir ungefähr gleich viel zu geben (Robin hatte ein paar mehr Posten, ich die die ungünstiger lagen), Valentin sollte nur die Posten auf der Direktroute bekommen. An Posten A noch ca. 1,5min gestanden bis ich fertig aufgeteilt hatte. An B hab ich dann Valentin nochmal getroffen, der war schneller als gedacht, ich hab ihm noch einen Posten von mir der auf der Luftlinie lag gegeben, um den Weg außenrum vorzulaufen (ich weiß, macht man nicht, ist seeehr fehlstempelanfällig...). Zwischendurch bin ich ne ganze Weile mit Konrad gelaufen, er lief ein wenig schneller als ich, aber durch nicht ganz optimale Kompassläufe seinerseits konnte ich vor ihm bleiben. Am letzten Posten hat Valentin 4min auf mich gewartet, Robin 2min, das geht auf jeden Fall deutlich besser, mir fällt aber immer noch nicht so richtg etwas ein was Valentin mir hätte abnehmen können, damit es besser passt.
Wie immer hat mir der Mannschaftswettkampf super viel Spaß gemacht und gehört auf jeden Fall zu den OL-Formaten, denen viel zu wenig Zeit gewidmet wird.

Saturday Sep 22 #

2 PM

Wettkampf - OL 36:33 [5] *** 6.73 km (5:26 / km) +45m 5:15 / km
15c

DM Staffel, Rahmenstrecke Lang
5. (2.) Platz, +2:59 auf Konrad Stamer

Mit fast 9min Rückstand auf Preetz rausgegangen, mit sehr viel Risiko gelaufen, was auch ziemlich schief gegangen ist. Das lief auch ziemlich gut bis Posten 6. Da hab ich dann nach dem Abspringen vom Weg für ein paar Sekunden ein komplettes Blackout gehabt, ich wusste für einen Moment nicht mal bei welchem Posten ich gerade bin. Auf jeden Fall bin ich nicht sofort stehengeblieben, sondern hab mir veruscht alles schönzureden, dass ich genau da bin wo ich dachte. Als ich einsehen musste dass es nicht so ist hab ich dann auch noch eingesüdet, ich hab mich erst wieder einlesen können, als ich auf der Schneise war. Zeitverlust ca. 3-4min. Ursächlich war glaube ich, dass ich zu früh abgesprungen bin und die große Senke auf der Karte als Hügel angesehen habe, sodass ich einen schönen Parallelfehler gemacht habe.
Anschließend war ich ab und zu recht zögerlich, so beim Ablaufen von 7 und 9. Kurz vor der 9 auf dem Weg hab ich kurz gezögert, mir war nicht sofort klar, welche Bestandsgrenze auf der Karte eingezeichnet war (im Gelände waren zwei statt einer...). Auf dem Weg zu 10 noch nem kleinen Jungen geholfen, zur 13 zuerst an einem falschen Posten gestanden, hab das aber schnell genug begriffen.
Hinterher hat es dann doch noch zu Platz 1 gereicht.

http://www.orientierungslauf.de/routegadget/reitti...

Thursday Sep 20 #

Note

Erkältung ist quasi weg, auch die Nase läuft jetzt nicht mehr wirklich
9 AM

Stabi 1:00:00 [3]

mit Nina im FIZ

5min Fahrrad
10min Rudern
45min Beine & Schlingen

Stabi 30:00 [0]

Dehnen

Stabi 25:00 [2]

Wackelbrett

Wednesday Sep 19 #

9 PM

Laufen 42:03 [1] 6.31 km (6:40 / km) +90m 6:13 / km
(sick) shoes: Saucony Peregrine 7 Ice+

Ich musste mich mal wieder bewegen, heute hab ich mich schon wieder deutlich besser gefühlt als die letzten Tage. Vielleicht löst die (ganz lockere) Bewegung auch ein bisschen die Erkältung.

Tuesday Sep 18 #

Note
(sick) (rest day)

« Earlier

Recent Comments

more...

Next Up

Injuries

SickCold5days
complete history

Reports

Search Log



Recent Weeks:

Week
Ending
Training hours by intensity
0123456789
10
Sep 29
Sep 22
Sep 15
Sep 8
Sep 1

Week
Ending
Training hours by activity
0123456789
10
Sep 29
Sep 22
Sep 15
Sep 8
Sep 1

Week
Ending
Training kilometers by activity
0102030405060708090
100
Sep 29
Sep 22
Sep 15
Sep 8
Sep 1

all weeks | months | years | as calendar