Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log: mareixn

In the last 7 days:

activity # timemileskm+m
  Orienteering (competition)2 1:30:56 7.86(11:34) 12.65(7:11) 298
  Running1 1:04:03 7.53(8:30) 12.12(5:17) 113
  Warm up/down1 9:35 0.89(10:43) 1.44(6:39)
  Total3 2:44:34 16.29(10:06) 26.21(6:17) 411
«
1:04
0:00
FrSaSuMoTuWeTh

Tuesday May 23 #

5 PM

Running long 1:04:03 [3] 12.12 km (5:17 / km) +113m 5:03 / km

Sehr warm trotz Wolkenhimmel. Habe wegen Samstag heute keinen zu langen langen Lauf gemacht. :)

Monday May 22 #

Note
(rest day)

hmm....
8 PM

Note

Für alle, die es noch nicht wissen. Ich habe mich gestern auf der Heimfahrt dazu entschieden, doch beim 24er zu starten. OL ist einfach zu schön, um das jetzt sausen zu lassen. Die Uni krieg' ich schon gebacken.
Un vor allem: Ich hatte heute das erste Mal das Gefühl, dass ich in einen guten Lern-Rhythmus komme und nicht mehr hinterherschleife mit dem Stoff. Es hat sogar für eine Folge Grey's Anatomy gereicht, jaja. Vielleicht krieg ich jetzt auch wieder mein Krafttraining auf die Reihe. :)

Sunday May 21 #

11 AM

Orienteering (competition) (JJLVK 3. Pos.) 42:12 [4] 5.93 km (7:07 / km) +102m 6:33 / km

Auch ganz okay heute. An Posten zwei leider deutlich Zeit liegen lassen (~2min) und auf der Schlussrunde nochmal 1,5min, naja ist in Ordnung. Am Ende schöner erster Platz, hihi.

Saturday May 20 #

11 AM

Warm up/down 9:35 [1] 1.44 km (6:39 / km)

Bisschen Lauf-ABC.

Orienteering (competition) (JJLVK Einzel) 48:44 [4] 6.72 km (7:15 / km) +196m 6:20 / km

Tja, eigentlich ein ganz passabler Lauf. Mehrere kleine unnötige Schlenker, die sich echt summiert haben, aber war ok.
So und jetzt noch für alle, die es nicht genau wussten oder denken, ich vergesse Endposten:
Ich habe den 100er gestempelt (300%ig, wenn ihr es genau wissen wollt) und die Station hat in dem Moment sowohl gepiepst als auch geblinkt. Entweder ich habe den Chip trotz allem ein Tausendstel zu früh herausgezogen oder aber es war echt ein Bug auf der Station, ich werde es nicht wissen. Das Funk-Signal kam allerdings an (sehr paradox !!), sprich: ich bin nicht total bescheuert und stempeln vergesse ich grundsätzlich nicht. ;) Wenn die Station dann trotz allem nicht auf dem Chip gespeichert ist und man total überrumpelt beim Auslesen steht, dann ist sicher "Das ist dein Pech-Tag.".

Friday May 19 #

Note
(rest day)

--> Dresden.

« Earlier

Recent Comments

Recent
OMG 3  
more...

Injuries

FootAnkle Sprain47+days
complete history

Reports

Search Log



Recent Weeks:

Week
Ending
Training hours by intensity
0123456789
10
May 28
May 21
May 14
May 7
Apr 30

Week
Ending
Training hours by activity
0123456789
10
May 28
May 21
May 14
May 7
Apr 30

Week
Ending
Training kilometers by activity
0102030405060708090
100
May 28
May 21
May 14
May 7
Apr 30

all weeks | months | years | as calendar