Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log: Isabalina

In the last 7 days:

activity # timemileskm+m
  Laufen2 1:52:37 13.11(8:35) 21.1(5:20) 40
  Orientierungslauf (Wettkampf)1 1:21:32 8.28(9:51) 13.32(6:07) 112
  Ein-/Auslaufen4 46:24 4.47(10:22) 7.2(6:27) 32
  Kraft 1 10:00
  Total7 4:10:33 25.86 41.62 184
«
1:37
0:00
SuMoTuWeThFrSa

Thursday Mar 23 #

Note
(rest day)

gesättigt mit Muskelkater

Wednesday Mar 22 #

Note

Noch auf dem Weg zum Training hin überlegt, ob ich umdrehe und den Tag pausiere, weil ich eh spät dran war, echt richtig müde war, erledigt vom gestrigen Lauf und etwas Muskelkater hatte. Trotzdem durchgezogen, hab ja Do und Fr lauffrei.. ;)
7 PM

Ein-/Auslaufen (+ Lauf-ABC) 22:00 [1] 3.4 km (6:28 / km) +15m 6:20 / km
shoes: Asics Gel-DS Racer

Laufen (4x1,2km Fahrtenspiel) 28:08 [4] 5.09 km (5:32 / km) +21m 5:25 / km
shoes: Asics Gel-DS Racer

Ablauf eines Fahrtenspiels beim MRRC pro Runde (1,2km):
1) Laufsprünge, danach locker Traben
2) Steigerungslauf, danach locker Traben
3) Bergsprint, danach locker Traben
4) 8x abwechselnd von Laterne zu Laterne sprinten bzw. Traben
5) kurz locker Traben
insgesamt 4 Wiederholungen

Das haut echt rein..!
8 PM

Ein-/Auslaufen 8:55 [1] 1.41 km (6:19 / km) +14m 6:01 / km
shoes: Asics Gel-DS Racer

Tuesday Mar 21 #

5 PM

Laufen long 1:24:29 [3] 16.01 km (5:17 / km) +19m 5:15 / km
shoes: Mizuno Wave Ultima 7

Zusammen mit meinem Laufkumpanen. Als Training für das Spartan Race und weil es auch so bestimmt gutes Training ist haben wir 7x (immer nach ca. 2 Kilometern) 10 Burpees gemacht. Das wird auf Dauer dann echt anstrengend! Dann immer eine kurze Verschnaufpause von 15s und weiter ging's. Die Burpees sind aus der Zeit rausgestoppt. :)

Monday Mar 20 #

10 PM

Kraft 10:00 [3]

Gerade noch dran gedacht. Wenigstens 10min ... ^^

Sunday Mar 19 #

9 AM

Ein-/Auslaufen 8:30 [1] 1.38 km (6:10 / km) +3m 6:06 / km

10 AM

Orientierungslauf (Wettkampf) race 1:21:32 [4] 13.32 km (6:07 / km) +112m 5:52 / km

Tschechischer Wettkampf - Elite Langdistanz (12.1km) mit Massenstart. Die "Meute" hat sich schon auf dem Weg zum 1. Posten deutlich auseinander gezogen, die waren einfach soo schnell - mir hat da der 5:10er Pace am Anfang schon erstmal gereicht, hinterherstolpern und dann sofort völlig fertig sein macht da dann ja wenig Sinn. Ab dem 2. Posten musste ich also komplett alleine orientieren. ;)
Den 4. Posten kannte man zwar eigentlich von gestern schon, war aber wieder nicht so einfach zu finden und hab da kurz gezögert. Hab mir aber dann die hohen Bäume gemerkt und musste die nächsten beide Male nur noch auf diese zulaufen. ^^ Zum 6. & 7. war ich etwas zu weit links, aber das war mir bewusst. 8. Posten hab ich eine drittbeste Zeit, 9. Posten sogar die beste, jedenfalls von denen die die gleichen Schmetterlinge zuerst hatten - aber auch wenn das wohl nur ein paar wenige waren - Hauptsache schnellste. :D 10. / 11. / 12. wunderbar. Beim 13. hätte ich vielleicht doch die Vegetationsgrenze weiter nach Norden laufen sollen, um dann von links zu kommen, hab nämlich die ganze Zeit so gezögert auf meiner Route. Ebenfalls Zögern zum 14., war nämlich zu weit südlich. 15. / 16. super gefunden, nur echt dichtes Grün - deshalb bin ich auch ganz stolz auf die (wenn auch recht kurze) Verbindung zum 16. Posten - perfekt rausgekommen in gar nicht so langsamen Tempo. ^^ 17. gut, 18. hab ich die Senke erst nicht gesehen, da waren so viele Fällarbeiten.. Auf meinen 19. bin ich ebenfalls stolz, echt genau da lang gekommen, wo ich lang wollte! 20. / 21. war hauptsächlich Schneise; 22. / 23. ordentlich Kompass gelaufen. Ab dem 22. Posten wurden meine Beinmuskeln dann "endlich" etwas müde. Beim 24. kam ich eigentlich super raus, nur hab dieses Loch erst nach 5s gesehen, weil man wirklich direkt davor stehen musste. 25. perfekt getroffen, da haben viele echt viel Zeit verloren, wie zum Beispiel die eine, die etwa so schnell war wie ich - die hatte ich dort dann wieder eingeholt, hohoho. Bin dann hinter ihr her zu den nächsten Posten orientiert, sie zu überholen wäre da noch nicht taktisch klug gewesen, das wäre für mein Orientieren zu schnell gewesen. Hab dann schön die Richtung zum 29. mitkontrolliert und mir schon überlegt, dass ich sie wenn dann zum 30. überholen muss. Als sie dann wie erwartet entschied querzulaufen, hab ich die Chance ergriffen und bin mit meiner noch reichlich vorhandenen Energie auf den Weg raus und zum Posten "gerannt". Kam ein gutes Stück vor ihr an, bin aber erstmal hingeflogen, hektisch aufgestanden und ins Ziel gesprintet. Ich glaub, ihr war das sogar relativ egal - schien es. Mir aber nicht. ^^
Alles in allem: Bin wirklich sehr zufrieden mit mir - das Vorplanen klappt super und Kompasslauf ebenso. Jetzt muss ich nur noch v.a. schneller durch die Grüns rennen.... ^^
Splitzeiten: http://oris.orientacnisporty.cz/Mezicasy?compid=37...
11 AM

Ein-/Auslaufen 6:59 [1] 1.01 km (6:55 / km)

« Earlier

Recent Comments

Recent
AHA! 1  
Bild einfügen 3  
3+ days ago
Gabelposten 2  
more...

Reports

Search Log



Recent Weeks:

Week
Ending
Training hours by intensity
0123456789
10
Mar 26
Mar 19
Mar 12
Mar 5
Feb 26

Week
Ending
Training hours by activity
0123456789
10
Mar 26
Mar 19
Mar 12
Mar 5
Feb 26

Week
Ending
Training kilometers by activity
0102030405060708090
100
Mar 26
Mar 19
Mar 12
Mar 5
Feb 26

all weeks | months | years | as calendar