Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log: OL'e

In the last 7 days:

activity # timemileskm+m
  running4 2:58:03 21.06(8:27) 33.9(5:15) 153
  orienteering1 1:05:13 6.68(9:46) 10.75(6:04) 31820c
  biking1 1:02:00 14.76(14.3/h) 23.75(23.0/h)
  Total5 5:05:16 42.5(7:11) 68.39(4:28) 47120c
  [1-5]4 4:03:16
averages - sleep:8.3
«
1:51
0:00
ThFrSaSuMoTuWe

Tuesday Nov 13 #

Note
slept:7.75

Monday Nov 12 #

Note
slept:7.75 (rest day)

Sunday Nov 11 #

9 AM

running warm up/down 19:09 [2] 3.24 km (5:54 / km) +67m 5:21 / km
ahr:142 max:177 slept:7.0 shoes: VJ Bold 8

orienteering race (LRL Finale) 1:05:13 [4] 10.75 km (6:04 / km) +318m 5:17 / km
ahr:136 max:170 20c shoes: VJ Bold 8

Relativ platt von gestern v.a. in den Beinen, aber iwie auch im Kopf. Hat zwar gereicht um mir die Landesrangliste zu sichern, aber technisch war es etwas chaotisch. Hab es nicht so richtig hingekriegt so zu laufen wie geplant.

running 4:20 [1] 0.71 km (6:05 / km) +1m 6:03 / km
ahr:105 max:119 shoes: barefoot

Saturday Nov 10 #

1 PM

running warm up/down 30:00 [2] 4.16 km (7:13 / km) +11m 7:07 / km
ahr:151 max:188 slept:9.5 shoes: Inov X-Talon 230

running race (Sparkassencross) 35:13 [5] 9.85 km (3:34 / km) +55m 3:29 / km
ahr:160 max:182 shoes: VJ Bold 8

Lauf zum deutschen Crosscup in Pforzheim
Im Prinzip war es ein 1,8km langer Zieleinlauf in etlichen Schlaufen und Wendungen auf einem leicht abfallenden Acker mit Strohballen, Sand und 3 kurzen aber knackigen Anstiegen. Das Ganze dann 5 Runden.

Wie ertwartet ging es ziemlich zügig los, aber dass ich die ersten 3km in 10min laufe, obwohl ich mich erstmal ganz hinten eingereiht habe, war dann schon wirklich zu schnell. Das Tempo hätte ich vllt auf der Bahn überlebt...
Also relativ schnell schon weit hinten und platt gewesen und mich halt so durchgekämpft. Gutes Training für die Tempohärte, die mir sowieso fehlt. Auf den letzten 2 Runden kam dann noch einer immer näher und hatte mich auch kurz ein, aber den konnte ich dann bei den 180-grad Wendungen wiedrr loswerden.
Mega cooles Event, aber echt verrückt wie viel schnelle Jungs da so vorneweg geballert sind

running warm up/down 15:00 [1] 2.4 km (6:14 / km) +19m 6:00 / km
ahr:109 max:125 shoes: Inov X-Talon 230

Friday Nov 9 #

Note
slept:9.5

4 PM

running 24:47 [1] 3.45 km (7:11 / km)
shoes: Asics Fuze X

Lockeres Läufchen, Dehnen und ABC mit den Braunschweigern in Pforzheim
Morgen gibt's hier den Sparkassencross 9km

Thursday Nov 8 #

Note
slept:8.25

3 PM

biking (Arbeitsweg) 1:02:00 [0] 23.75 km (23.0 kph)

Ganz entspannt heute
5 PM

running 49:34 intensity: (10:00 @1) + (34:34 @2) + (5:00 @5) 10.07 km (4:55 / km)

Lockerer DL mit 2x 5x 30/30s Belastungen.
Iwie gar nicht gut gefühlt

« Earlier

Next Up

Reports

Search Log


  • Jun 17, 2050 [1,648w, 2d]: Y - wmoc 2050 Nichts ist unmöglich ;)

Recent Weeks:

Week
Ending
Training hours by intensity
0123456789
10
Nov 18
Nov 11
Nov 4
Oct 28
Oct 21

Week
Ending
Training hours by activity
0123456789101112
13
Nov 18
Nov 11
Nov 4
Oct 28
Oct 21

Week
Ending
Training kilometers by activity
0102030405060708090100110120130140150160170180190200210
220
Nov 18
Nov 11
Nov 4
Oct 28
Oct 21

all weeks | months | years | as calendar