Register | username: pw: 
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log: OL'e

In the last 7 days:

activity # timemileskm+m
  running7 7:37:51 46.36(9:53) 74.61(6:08) 1973
  orienteering4 2:15:31 12.37(10:57) 19.9(6:49) 29823c
  strength2 1:50:00
  teamsport1 1:00:00
  Total13 12:43:22 58.73 94.51 227123c
averages - sleep:7.3
«
2:35
0:00
ThFrSaSuMoTuWe

Wednesday Jan 18 #

5 AM

running long 2:08:53 [2] 22.23 km (5:48 / km) +645m 5:04 / km
ahr:135 max:159 slept:6.0 shoes: Sarva Xero

Da wieder den ganzen Tag Planspiel ansteht, früh aufgestanden und direkt los: Torfhaus-Brocken-Eckertalsperre-Torfhaus
Größtenteils schön platt getreten oder gewalzt, nur 2km am Ende nicht, was extrem hart war.

Sonst mega coole Einheit! Durch Mond und Schnee, brauchte ich die Lampe fast nicht. Die Winterlandschaft hier oben ist schon echt nice :D

Tuesday Jan 17 #

8 AM

Note
slept:8.5

Ab heute bis Donnerstag in Torfhaus bei einem Planspiel der Bundeswehr "POL&IS"
7 PM

running warm up/down 22:19 [2] 4.08 km (5:29 / km) +108m 4:50 / km
ahr:135 max:158 shoes: Sarva Xero

Auf dem Goetheweg Richtung Brocken
Etwa 65cm Schnee, daher auch mit OL-Shuhen; größtenteils aber platt getrampelt, sodass ich einigermaßen Grip hatte.
etwas länger als ich sonst eingelaufen wäre, aber ich brauchte ja auch nen würdigen Berg für meine Intervalle :D

Grandiose Stimmung so allein mit Lampe im Tiefschnee!

running intervals (Berg) 47:12 intensity: (29:38 @1) + (17:34 @5) 6.62 km (7:08 / km) +506m 5:10 / km
ahr:155 max:207 shoes: Sarva Xero

Für meine Bergintervalle das steilste Stück des Goethewegs ausgesucht
Dann ca. 370m (ca. 50hm) und 250m (40 hm) im Wechsel je 5x mit je 3min Pause Also 5x (2x 370m/250m)
War schon hart aber iwie auch ne sehr coole Location für Bergintervalle.

Vorher von 9:00 bis 19:00 Uhr die ganze Zeit im Prinzip nur gesessen und diese Planspiel gemacht, da war dann schon ein gewisser Bewegungsdrang da :p Also ordentlich ausgepowert :)

370m : 250m:
2:10min 1:29min
2:06min 1:26min
2:04min 1:26min
2:07min 1:30min
2:02min 1:24min

running warm up/down 20:32 [2] 4.12 km (4:59 / km)
ahr:182 max:197 shoes: Sarva Xero

und wieder zurück
erst jetzt ist mir aufgefallen, dass es beim Einlaufen ganz schön viel bergauf gewesen sein muss...

Monday Jan 16 #

6 AM

strength 1:00:00 [2]
slept:8.5

Kraft und Stabi
5 PM

orienteering (Postensetzten) 32:33 [1] 4.01 km (8:08 / km) +97m 7:15 / km
ahr:122 max:150 shoes: Asics Cumulus 17

Für die Wintersprintserie Posten raus gebracht
war eig nicht soo langsam aber es hat Zeit gekostet die Posten auseinander zu kriegen und aufzuhängen
7 PM

orienteering (Posteneinholen) 16:55 [1] 2.68 km (6:18 / km) +17m 6:07 / km
ahr:110 max:134 shoes: Asics Cumulus 17

und mit Theo wieder einige einsammeln

Sunday Jan 15 #

6 AM

running long 1:50:53 [2] 18.26 km (6:04 / km) +217m 5:44 / km
ahr:117 max:140 slept:6.0 shoes: Sarva Xero

langer Lauf anfangs allein und nach 30min mit Lotti und Klaus
Daher auch mal wirklich Long und easy, aber auch mal gut:) Wieder schön im Schnee

Saturday Jan 14 #

4 AM

Note
slept:6.0

Krafttraining mit der Schnneschaufel damit ich übe
rhaupt von zuhause weg komme, nachdem ich festgestellt hatte dass es ~ 20cm Neeuchnee gab... :D
8 PM

orienteering (night) 1:03:14 [3] *** 9.8 km (6:27 / km) +135m 6:02 / km
ahr:141 max:163 17c shoes: Sarva Xero

als Fartspiel, in der Heide bei einigen cm Schnee
P.1-3: Einlaufen, danach Tempo variiert von locker über WK-Tempo bis zu einigen Verbindungen am Limit. Sehr geil und auch ziemlich anspruchsvoll aufgrund des Geländes und nur SI-Stationen im Wald.
P.16 hing komplett falsch, knapp 10min eingemessen und dann weiter...
9 PM

orienteering warm up/down (night) 22:49 [2] ** 3.41 km (6:41 / km) +49m 6:15 / km
ahr:126 max:146 6c shoes: Sarva Xero

Posten einsammeln

Friday Jan 13 #

7 AM

running 30:32 [3] 3.33 km (9:11 / km) +40m 8:39 / km
ahr:120 max:150 slept:8.5 shoes: Asics Cumulus 17

Lauf-ABC und am Anfang 4x 45 Treppenstufen als Frequenztraining
Die meisten Übungen am Berg und am Ende 2 Steigerungen
8 AM

strength 50:00 [2]

Kraft-und Stabi-Training heute früh allein, da ich nachher nicht kann...
3 PM

running (Quer) 1:15:21 [3] 11.39 km (6:37 / km) +418m 5:35 / km
ahr:133 max:151 shoes: VJ Bold 6

DL-Quer: Mega cool, da alles weiß war und der Wald einfach nur grandios aussah. Unten 5-10cm oben bis 35cm, sodass es echt gutes Kniehub-Training wurde und auch generell ordentlich anstrengend.
Sollte eigentlich nur eine Stunde werden, aber durch den vielen Schnee war ich langsamer als vermutet und es hat soviel Spaß gemacht, dass ich nicht kürzer laufen wollte :)
Teilweise so rutschig am Hang, dass selbst die OL-Schuhe nicht gehalten haben....
Ein gutes Kraftausdauertraining, wie geplant wurde es jedenfalls.

Thursday Jan 12 #

6 PM

running warm up/down 10:32 [2] 2.32 km (4:32 / km)
ahr:132 max:140 shoes: Asics Cumulus 17

Zum Halle für´s Basketballtraining
Sonst den ganzen Tag in der Schule, aber jetzt noch mal versucht extra auf den Laufstil zu achten

teamsport (BB) 1:00:00 [3]

7 PM

running warm up/down 11:37 [2] 2.28 km (5:06 / km) +39m 4:42 / km
ahr:132 max:148 shoes: Asics Cumulus 17

zurück und wieder versucht meinen Laufstil zu optimieren

« Earlier

Next Up

Training Targets

Dec 31 (366d)
Total 420:00:00
actual:29:38:387%
projected:571:02:07135%

Reports

Search Log



Recent Weeks:

Week
Ending
Training hours by intensity
01234567891011
12
Jan 22
Jan 15
Jan 8
Jan 1
Dec 25, 2016

Week
Ending
Training hours by activity
01234567891011
12
Jan 22
Jan 15
Jan 8
Jan 1
Dec 25, 2016

Week
Ending
Training kilometers by activity
0102030405060708090100
110
Jan 22
Jan 15
Jan 8
Jan 1
Dec 25, 2016

all weeks | months | years | as calendar