Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log: marten

In the last 7 days:

activity # timemileskm+m
  Zwift (Indoorcyling)2 2:00:00 22.99(11.5/h) 37.0(18.5/h) 1030
  Orienteering1 57:00 4.96(11:29) 7.99(7:08) 289
  Running1 28:36 4.04(7:05) 6.5(4:24) 90
  Total4 3:25:36 31.99(6:26) 51.49(4:00) 1409
«
1:15
0:00
WeThFrSaSuMoTu

Monday Mar 8 #

Note
(rest day)

Angeschlagen, wie immer nach einem Wettkampf.
Der Zweitplatzierte M50 hat am Nachmittag noch ein 12 Kilometer Lauf im 5er Schnitt absolviert. Dazu wäre ich nicht in der Lage.

Sunday Mar 7 #

10 AM

Running 28:36 intensity: (25 @2) + (2:03 @3) + (1:16 @4) + (24:52 @5) 6.5 km (4:24 / km) +90m 4:07 / km
ahr:159 shoes: Nike Zoom Fly 3 (2020)

Clublauf LR Wohlen
Wieder einmal, nach gefühlt 10 Jahren.
Ziemlich coupierte Angelegenheit.
Runter und topfeben ist der Boost vom Vaporfly gut zu spüren. Rauf bringt er m.e. nix.
Cool wieder Mal etwas Wettkampf Feeling zu spüren, auch wenn es um die Form nicht zum Besten steht

https://www.lr-wohlen.ch/wp-content/uploads/2021/0...

+ 2min auf den Overall Sieger. Notabene ein M50 Läufer. Das ist allerdings eine ziemliche Nummer. Bis vor dem Schlussanstieg noch bei den Hauptklasse Läufern. Im Anstieg dann aber chancenlos.

Saturday Mar 6 #

Note

Stadt OL

1) dass im OL, z.B. wegen Treppen, Bremsen und Beschleunigen um Hausecken, zur Vermeidung von Zusammenstossen mit anderen Läufern/Passanten etc. kein regelmässiges Tempo gelaufen werden kann. Dazu kommt auch noch die Kopfarbeit, welche pro Leistungskilometer rund 10 bis 20 Sekunden ausmachen kann.

--> Zusammengenommen bestätigt dies meine These, dass man einem Sprint OL rund 20-30 Sek. langsamer ist als auf der Bahn.

2) Es sind klare Postenstandorte zu bevorzugen, die eigentlich auch ohne Postenbeschreibung verständlich sind. So sollte zum Beispiel vom Bahneindruck her klar sein, auf welcher Seite der unpassierbaren Mauer/Hecke/etc. sich der Posten befindet.


Quelle; https://www.swiss-orienteering.ch/de/news/verband/...

Note
(rest day)

Gibt ein Sofasport Tag, da Morgen allenfalls ein "Wettkampf" auf dem Programm steht. Entscheide ich aber dann je nach Verfassung spontan.

Friday Mar 5 #

9 AM

Orienteering 57:00 [4] 7.99 km (7:08 / km) +289m 6:03 / km

Cloud Orienteering Dietiker OL (Prerun)
Worked perfectly . With watch app MapRunG.
Pace under the threshold.

Man kann sich ab Morgen für den Anlass ;-) hier anmelden (CHF 5.--):
https://portal.ol-events.ch/events/41


Thursday Mar 4 #

Zwift (Indoorcyling) 1:15:00 [2] 12.5 km (10.0 kph) +900m

France @155w
Höhenmeter fressen Richtung Mont Ventoux.

Note

Fühle mich immer noch nicht 100 Prozent fit.

Wednesday Mar 3 #

Zwift (Indoorcyling) 45:00 [2] 24.5 km (32.7 kph) +130m

Fronkreich, easy @140w

« Earlier

Next Up

Reports

Search Log

 

Swiss M50 Orienteerer

WMOC 2018, M50: 17th in Sprint
WMOC 2013, M45: 13rd in Sprint (1st in Quali.)
WMOC 2010, M40: 21st in Sprint

6 times in the top 5 at the Swiss Orienteering Championships (2010-2019).



Recent Weeks:

Week
Ending
Training hours by intensity
0123456789
10
Mar 14
Mar 7
Feb 28
Feb 21
Feb 14

Week
Ending
Training hours by activity
0123456789
10
Mar 14
Mar 7
Feb 28
Feb 21
Feb 14

Week
Ending
Training kilometers by activity
0102030405060708090
100
Mar 14
Mar 7
Feb 28
Feb 21
Feb 14

all weeks | months | years | as calendar